Zeigt alle 5 Ergebnisse

Schuhgröße
Marke

Leichte Arbeitsschuhe und Berufsschuhe

Sicherheitsschuhe Damen und Sicherheitsschuhe Herren als leichte Arbeitsschuhe und Berufsschuhe für verschiedene Berufsgruppen

Leichte Arbeitsschuhe sind Berufsschuhe die nicht unter die klassischen Schutzklassen für Sicherheitsschuhe Damen und Sicherheitsschuhe Herren fallen. Als Berufsschuhe sind diese Arbeitsschuhe dennoch ausgezeichnet, da sie je nach Berufsgruppe und Anwendungsgebiet antirutsch – tauglich, spritzwassergeschützt, wasserfest oder ESD – fähig sein müssen. Wie jede Arbeitsschuhe sind auch leichte Arbeitsschuhe robust und reißfest, egal ob ESD, antirutsch nach SRC – Klassifizierung, mit Zehenschutzkappe aus Karbon oder mit einer Stahlkappe versehen. Typische Einsatzgebiete für leichte Arbeitsschuhe sind Lebensmittelbetriebe, Krankenhäuser, Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen, Labore, Apotheken uvm. Diese Berufsumfelder haben gemeinsam, dass die Füße und Beine von Berufstätigen in diesen Umgebungen einer hohen Belastung ausgesetzt sind. Zwar handelt es sich hierbei nicht um die Gefahr von Verletzungen durch herabfallende schwere Gegenstände oder Baumaterialien, wofür klassische Sicherheitsschuhe als Arbeitsschuhe empfohlen werden oder vorgeschrieben sind, sondern um die Belastung durch stundenlanges Stehen oder Gehen. Dabei unterstützen und entlasten spezielle Berufsschuhe das Fußgelenk durch eine erhöhte Energieaufnahme im Fersenbereich. Dadurch verringern solche Berufsschuhe das Auftreten von sogenannten Mikroläsionen in Gelenken, Knochen und Sehnen deutlich. Auch das vielen Berufstätigen bekannte Gefühl müder Beine bei langem Stehen vermeiden entsprechende Berufsschuhe mit Energieaufnahmefähigkeit. Zudem bieten gute Berufsschuhe eine entsprechend optimierte Belüftung des Sohlenbereichs, denn selbst leichter Fußgeruch kann in Arbeitsumgebungen in denen verstärkt auf Reinlichkeit geachtet wird, recht unangenehm wirken. Je nach Anwendungsbereich heben sich gute Berufsschuhe mit weiteren Eigenschaften hervor wie antirutsch, sind also rutschhemmend nach SRC auf glatten Oberflächen. Berufsschuhe ESD zeichnen sich dadurch aus, dass sie bei Nutzung vor elektrostatischen Entladungen schützen. Andere Berufsschuhe wiederum enthalten Laufsohlen aus Gummimischungen, die hitzebeständig, wasserbeständig, ölbeständig, säurebeständig oder auch anderweitig chemikalienbeständig sind. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass diese Arbeitsschuhe waschbar sind, bei normaler Maschinenwäsche bis 90 °C und sie können sogar unter Dampf sterilisiert werden. Für jede Berufsgruppe und jedes Berufsumfeld gibt es die passenden Berufsschuhe. So geht Fußschutz heute – leichte Arbeitsschuhe und Berufsschuhe powered by MSKProtect!